Bereich: mitreden

Thema: C Kontroverse Diskussion

Beitrag 2: Die Revolution und ihre Kinder (Bodo Fiebig)

Die Revolution und ihre Kinder

Aus dem Inhalt
  • Die 68er Jahre
  • Die 68er ,,Revolution“
  • Die Guten und die Bösen
  • Die das Gute wollten
  • Feindbild Familie
  • Das Drama der Revolutionen

„Revolution” – für die einen ein Schreckgespenst, für die anderen Inbegriff für Aufbruch, Fortschritt, Zukunft. Dabei ist sie weder das Eine noch das Andere. Sie ist, wie bei den Pilzen im Walde, die sichtbare Frucht eines unsichtbaren unterirdischen Geflechts, hier aber nicht von Pilzfäden, sondern von Ideen, Wünschen, Hoffnungen …, ebenso wie von Ängsten und Nöten, von verzweifelter Suche nach Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme …, ein Geflecht, das lange Zeit unterirdisch wachsen und sich verdichten kann, bis seine auf Veränderung drängenden Kräfte irgendwo durch die Oberfläche der Zeit brechen.
Politische und gesellschaftliche Umbrüche sind von sich aus weder gut oder böse, sie sind Energie, Kraft und Antrieb, die sich in bestimmten historischen Situationen ebenso aufbauend wie zerstörend auswirken können. Wie sie sich dann sich in einer konkreten Situation auswirken, hängt von denen ab, die diese Energien, Kräfte und Antriebe in die Hände bekommen. In den vergangenen drei Jahrhunderten der europäischen Geschichte haben wir großartige Aufbauleistungen und furchtbarste Zerstörungen durch gesellschaftliche und politische Auf- und Umbrüche erfahren und es zeigt sich, dass  der Satz, man müsse eben Zerstörungen, Gewalt und Tod in Kauf nehmen, um Aufbau und Fortschritt in Gang zu bringen, ein schrecklicher Irrtum ist, manchmal auch eine noch schrecklichere bewusste Lüge.

Der vollständige Beitrag kann (siehe unten) als pdf-Datei kostenlos heruntergeladen werden.

Alle Themenbeiträge im Bereich „Mitdenken“ sind bewusst offen und „unfertig“ gehalten. Sie, als Besucher von lebenundfrieden sind eingeladen, durch kritische oder zustimmende Kommentare, durch eigene Erfahrungen, Ideen, Beiträge … an der Weiterentwicklung der Texte und Projekte mitzuarbeiten. Alle Texte können hier kostenlos heruntergeladen und gelesen, aber nicht ausgedruckt oder verändert werden.

Auf der Diskussionsseite (siehe unten) zum Text „Gedanken zum israelisch – palästinensischen Konflikt“ können interessierte Leser am Gespräch über die Inhalte aktiv teilnehmen. Dazu müssen Sie sich als Benutzer registrieren lassen und anmelden.

In der rechten Randspalte finden Sie kurze Inhaltsangaben zu den schon vorhandenen Textbeiträgen, die im Bereich „Mitdenken“ eingeordnet sind. Die linke Randspalte zeigt eine Auflistung aller Seiten und Themenbeiträge. Von da aus kann man jeweils mit einem Klick zu den entsprechenden Inhalten kommen. Die dazugehörigen Diskussionsforen erreichen Sie jeweils über die entsprechende Themenseite.

Die Texte und Beiträge sind Eigentum der Verfasser. Jede Art von Vervielfältigung, auch auszugsweise, Übersetzung, Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen bedarf der schriftlichen Genehmigung der jeweiligen Verfasser. Jede kommerzielle Nutzung ohne die schriftliche Zustimmung der Verfasser ist ausgeschlossen.

Text Die Revolution u i K -50 Jahre 68er Rev 2017-3 als pdf herunterladen

Zur Diskussionsseite von ,,Die Revolution und ihre Kinder?“

Zum Registrieren und Anmelden

Zurück zur Startseite

Alle Beiträge zum Thema "C Kontroverse Diskussion"